Ihr Partner für Anlagekonzepte   AsCoBestehen
individuell - unabhängig - fair                 

Mitglied im
VuV  Mitglied

Private Vermögensanalyse

Im Rahmen der Vermögensanalyse unterstützen wir unseren Privatkunden bei der Beantwortung der folgenden finanziellen Schlüsselfragen:

  • Ist mein geplanter Lebensstandard bzw. der meines Haushalts nachhaltig, d.h. bis ins hohe Rentenalter finanzierbar?
  • Ist ausreichend Vorsorge getroffen für den Fall, dass ein oder mehrere Arbeitseinkommen meines Haushalts infolge Berufsunfähigkeit oder Tod ausfallen?
  • Wie viel Risiko und damit auch Renditechancen kann ich mir bei meinen Kapitalanlagen objektiv „leisten“, ohne meinen gewünschten Mindest-Lebensstandard zu gefährden?

Die Beantwortung der dritten Frage nach der objektiven Risikotragfähigkeit ist dabei von entscheidender Bedeutung für den „individuell richtigen“ Risikogehalt der Kapitalanlagen und den damit eng verknüpften Anlageerfolg. Denn mit einem zu hohen Kapitalanlagerisiko gefährdet der private Anleger seinen gewünschten Mindest-Lebensstandard. Und mit einem zu geringen Risiko beraubt er sich der Chance auf einen höheren Lebensstandard.

balancing_act

Wir verdeutlichen unserem Kunden detailliert die Auswirkungen verschiedener Anlagestrategien mit unterschiedlichem Risikogehalt auf seine zukünftige Gesamtvermögensentwicklung und damit auch auf seinen geplanten Lebensstandard. Darüber hinaus zeigen wir ihm, dass eine Anlagestrategie mit einer strikten Verlustbegrenzung sicherstellen kann, dass sein gewünschter Mindest-Lebensstandard nicht gefährdet wird.

Die Gesamtvermögenssituation unseres Kunden wird in übersichtlicher Form in einer Privaten Vermögensbilanz abgebildet. Diese Vermögensbilanz wird anschließend über den vom Kunden gewünschten Planungszeitraum fortgeschrieben. Die Ergebnisse der Vermögensanalyse werden in einem umfassenden Vermögensbericht dokumentiert, der auf Wunsch und bei Bedarf des Kunden aktualisiert wird.

PrivateVermBilanz

Kapitalanlagen sind mit Risiken verbunden. Bitte beachten sie hierzu unsere Risikohinweise.