Asset Concepts erhält Note "SEHR GUT"

Die Zeitschrift „Capital“ (Ausgabe 09/2019) ermittelte erstmalig zusammen mit dem Münchener Institut für Vermögensaufbau (IVA) die Top-Vermögensverwalter in Deutschland auf der Basis realer Depotdaten. Mit Hilfe der führenden Depotbanken V-Bank und DAB BNP Paribas analysierte das IVA im Auftrag von Capital über 13.000 Kundendepots. Asset Concepts wird mit der „Note: sehr gut“ als „Top-Vermögensverwalter“ in den Depotklassen „ausgewogene Anlagestrategien“ und „chancenorientierte Anlagestrategien“ ausgezeichnet. Weitere Informationen finden sie in unserem KzV - Sep 2019.

Asset Concepts

Wie der Name unserer Gesellschaft zum Ausdruck bringen soll, beraten wir unsere privaten und institutionellen Kunden bei der Konzeption von maßgeschneiderten Kapitalanlagestrategien und setzen diese als lizensierter Vermögensverwalter seit 2007 auch aktiv um. Zudem bieten wir in Zusammenarbeit mit der ISS Software GmbH Lösungen für das Asset/Liability-Management von Pensionskassen, Versorgungswerken und Versicherungs-unternehmen an.

Institutionelle Kunden

Unser Leistungsspektrum für institutionelle Kunden umfasst sowohl die Kapitalanlageberatung als auch das Portfoliomanagement im Rahmen von Spezialfonds oder in der Direktanlage. Darüber hinaus bieten wir ALM-Beratung und in Zusammenarbeit mit der ISS Software GmbH mit ALMARA eine ALM-Softwarelösung an, die bereits bei einer Vielzahl von Unternehmen seit mehreren Jahren im Einsatz ist.

Private Kunden

Unser Leistungsspektrum für private Kunden umfasst die Vermögensanalyse und die Vermögensverwaltung. Unsere Privatkunden profitieren dabei von unserer langjährigen Tätigkeit für institutionelle Kunden, die uns Vermögenswerte in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro anvertraut haben.
Wichtiger Hinweis: Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Detaillierte Auswertungen zu den erzielten Renditen sowie Informationen zur Berechnungsgrundlage finden Sie hier.

Asset Concepts

Wie der Name unserer Gesellschaft zum Ausdruck bringen soll, beraten wir unsere privaten und institutionellen Kunden bei der Konzeption von maßgeschneiderten Kapitalanlagestrategien und setzen diese als lizensierter Vermögensverwalter seit 2007 auch aktiv um. Zudem bieten wir in Zusammenarbeit mit der ISS Software GmbH Lösungen für das Asset/Liability-Management von Pensionskassen, Versorgungswerken und Versicherungsunternehmen an.

Institutionelle Kunden

Unser Leistungsspektrum für institutionelle Kunden umfasst sowohl die Kapitalanlageberatung als auch das Portfoliomanagement im Rahmen von Spezialfonds oder in der Direktanlage. Darüber hinaus bieten wir ALM-Beratung und in Zusammenarbeit mit der ISS Software GmbH mit ALMARA eine ALM-Softwarelösung an, die bereits bei einer Vielzahl von Unternehmen seit mehreren Jahren im Einsatz ist.

Private Kunden

Unser Leistungsspektrum für private Kunden umfasst die Vermögensanalyse und die Vermögensverwaltung. Unsere Privatkunden profitieren dabei von unserer langjährigen Tätigkeit für institutionelle Kunden, die uns Vermögenswerte in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro anvertraut haben.
Wichtiger Hinweis: Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Detaillierte Auswertungen zu den erzielten Renditen sowie Informationen zur Berechnungsgrundlage finden Sie hier.

Eine Auswahl unserer institutionellen Kunden:

vawl_wort-bild-marke_rgb

Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks

Radio Berlin Brandenburg

aktuelles

KzV-Feb 2020- Jahresauftakt

Nach der sehr erfreulichen Wertentwicklung des globalen Aktienmarktes im Jahr 2019, ist der Auftakt in das Jahr 2020 etwas holprig verlaufen. Nach anfänglichen Kursgewinnen ließen die Aktienmärkte zum Monatsende deutlich Federn. Hauptgründe hierfür sind der Ausbruch des Coronoa-Virus in China sowie die Sorge um dessen Ausbreitung und die möglichen negativen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Darunter…

KzV Januar 2020 Kapitalmarktrückblick und -ausblick

Das zurückliegende Börsenjahr hat eindrucksvoll bewiesen, dass die Entwicklung an den Kapitalmärkten nicht zuverlässig prognostizierbar ist. Wer hätte nach der Schwächephase Ende 2018 damit gerechnet, dass beispielsweise der Deutsche Aktienindex DAX im Jahr 2019 um über 25% steigt? Obwohl wir in unserem Kommentar zur Vermögensanlage Anfang 2019 darauf hingewiesen haben, dass mittel- bis langfristig auf…

Kapitalanlagen sind mit Risiken verbunden. Bitte beachten sie hierzu unsere Risikohinweise.