Mitglied im VuV  Mitglied    Ihr Partner für Anlagekonzepte
individuell - unabhängig - fair     AsCoBestehen

KzV – Juni Hin und Her am Aktienmarkt

06 Juni 2019

Nach einer sehr guten Wertentwicklung von Januar bis April dieses Jahres hat der globale Aktienmarkt im zurückliegenden Monat Mai mit rund -5% deutlich nachgegeben. Bei solchen „Rückschlägen“ kommen bei vielen Anlegern häufig zwei Fragen auf. Erstens: „Sind Rückschläge vorhersehbar“ und zweitens: „Was wäre, wenn man diese vorhersehen könnte“. Wie wir dies bereits mehrfach in unseren…

mehr lesen

KzV – Mai 2019 Hochzins-Anleihen

02 Mai 2019

Hochzins-Anleihen Eine Hochzins-Anleihe (englisch: junk bond oder high yield bond) ist eine Anleihe eines Emittenten mit schwacher Bonität oder anders ausgedrückt mit geringer Kreditwürdigkeit. Bei den Emittenten handelt es sich meist um Unternehmen, es kommen aber auch Staaten vor. Von den Ratingagenturen werden Hochzins-Anleihen als „spekulativ“ eingestuft, weil die Gefahr, einen Kapitalverlust zu erleiden, bei…

mehr lesen

KzV – April 2019 – Das risikoarme Teilportfolio im Detail – Teil II

29 März 2019

Im letzten KzV (März 2019) hatten wir über den größten Baustein unseres risikoarmen Teilportfolios, den iShares Core Global Aggregate Bond ETF, berichtet, der mit seinem global diversifizierten Portfolio die Anleihenmärkte (Staats- und Unternehmensanleihen) der Industrieländer abdeckt. Dort hatten wir auch die Ländergewichtung des zugrundeliegenden Index abgebildet. Hierzu kann an dieser Stelle nachgetragen werden, dass aufgrund…

mehr lesen

KzV – März 2019 – Das risikoarme Teilportfolio im Detail – Teil I

01 März 2019

Im Kommentar zur Vermögensanlage Oktober 2018 hatten wir zuletzt einen Blick auf das risikoarme Teilportfolio in unseren Kundendepots geworfen und gezeigt, dass besonders in Stressphasen an den Aktienmärkten der „iShares Core Global Aggregate Bond ETF“, der die Wertentwicklung der globalen Anleihemärkte der Industrieländer abbildet, typischerweise eine ausgeprägte positive und damit gegenläufige und die Kursverluste an…

mehr lesen

KzV – Februar 2019 -Jahresauftakt

01 Februar 2019

Nach der sehr unbefriedigenden Wertentwicklung des globalen Aktienmarktes in 2018, zu der vor allem der Kurseinbruch im Dezember beigetragen hat, ist der Auftakt in das Jahr 2019 sehr gut gelungen. Alle wichtigen Aktienmärkte konnten um mehr als 5% zulegen. Eine ansehnliche Erholung nach einem heftigen Einbruch ist an Aktienmärkten häufig zu beobachten. Im Fachjargon spricht…

mehr lesen

KzV – Januar 2019 -Kapitalmarktrückblick-

04 Januar 2019

Nach vielen Kalenderjahren mit einer insgesamt guten bis sehr guten Entwicklung an den weltweiten Aktienmärkten hat das zurückliegende Jahr 2018 leider kräftig enttäuscht. Wie die nachfolgende Tabelle zeigt, hat hierzu insbesondere die überaus schlechte Performance im Dezember (Spalte 1M; roter Rahmen) beigetragen. Dieses „Dezember-Ergebnis“ hat mit wenigen Ausnahmen (Russland, Brasilien) auch zu einer negativen Gesamtjahresrendite…

mehr lesen

KzV – Dezember 2018 -Die Vorabpauschale-

04 Dezember 2018

Die Vorabpauschale   Wie wir dies bereits ausführlich in unserem Kommentar zur Vermögensanlage vom März 2018 erläutert haben, wurde mit der zu Beginn des Jahres in Kraft getretenen Investmentsteuerreform eine sogenannte „Vorabpauschale“ eingeführt. Dies bedeutet, dass ab dem Jahr 2018 alle Investmentfonds einer Mindestbesteuerung unterliegen.   Die Mindestbesteuerung kommt zur Anwendung, wenn der Ausschüttungsbetrag eines…

mehr lesen

KzV – November 2018

05 November 2018

Rückschlag an den Aktienmärkten.  Im September 2018 hatten wir in unserem Kommentar zur Vermögensanlage berichtet, dass der globale Aktienmarkt sich nach den deutlichen Kursverlusten im Februar und März dieses Jahres in den Folgemonaten deutlich erholt hat. Im Oktober wurde diese Erholung jäh unterbrochen. Aus Sicht eines Euro-Anlegers betrachtet, gab der globale Aktienkursindex der Industrieländer (MSCI…

mehr lesen

KzV – Oktober 2018

05 Oktober 2018

Das Diversifikationspotenzial internationaler Anleihen Auch wenn sich die Lage an den internationalen Aktienmärkten zuletzt wieder beruhigt hat, werden sich viele Anleger noch an die heftigen Kursausschläge im Februar und März dieses Jahres mit Tagesverlusten von mehr als 2% erinnern. Da sich solche Aktienkursschwankungen nicht zuverlässig prognostizieren lassen, stellt sich aus einer Gesamtportfoliobetrachtung die Frage, ob…

mehr lesen