Von Äpfeln und Birnen – Teil 1: Der Einfluss von Steuern auf die Wertentwicklung – KzV Dezember 2022

Die Leistungsfähigkeit eines Vermögensverwalters wird von Anlegern meist an der Wertentwicklung des von ihm verwalteten Depots gemessen. Hat ein Anleger mehrere Vermögensverwalter mandatiert, liegt es deshalb nahe, zu Vergleichszwecken deren Wertentwicklung gegenüberzustellen. Unglücklicherweise werden dabei fast immer Äpfel mit Birnen verglichen. Warum ist das so? Nun, ganz einfach: Es gibt nicht die Wertentwicklung. Vielmehr gibt…

Weiterlesen

Das Ende des zinslosen Risikos – KzV November 2022

Die Inflationsrate in der Europäischen Union stieg im September 2022 auf 10,9 % gegenüber dem Vorjahresmonat – die höchste Inflationsrate seit Bestehen der EU. Im Zuge dessen erhöhte die Europäische Zentralbank (EZB) auf ihrer letzten Sitzung im Oktober erneut die Zinsen um 0,75 Prozentpunkte, um der weiterhin deutlich zu hohen Inflation entgegenzuwirken. Die Straffung der…

Weiterlesen

Inflationsbekämpfung und ihre Folgen – KzV Oktober 2022

Infolge der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Lieferkettenproblematik sind die Inflationsraten seit Anfang 2020 weltweit deutlich angestiegen und haben zuletzt, verstärkt durch den Ukraine-Konflikt, einen mehrjährigen Höchststand erreicht, vor allem bei Energie und Nahrungsmitteln. Betroffen von dieser Entwicklung waren alle OECD-Länder, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß. OECD Chart: Inflation (CPI), Total / Food / Energy…

Weiterlesen

Energie-Krise, Inflation und Euro-Schwäche – Wie sollten Anleger agieren? – KzV September 2022

Die Nachrichten der letzten Tage und Wochen versetzen uns gefühlt wieder des Öfteren in die jüngere und fernere Vergangenheit. Die Coronapandemie rückt wieder stärker auf die Agenda. Andauernde Lieferkettenprobleme zusätzlich verstärkt durch extreme Trockenheit und der Krieg in der Ukraine sorgen dafür, dass für viele Produkte lange Lieferzeiten in Kauf genommen werden müssen. Gleichzeitig sind…

Weiterlesen

Asset Concepts weiterhin Seriensieger im Capital Vermögensverwalter Test

Zum vierten Mal hat das Wirtschaftsmagazin Capital in Zusammenarbeit mit dem Münchner Institut für Vermögensaufbau (IVA) die Leistungen unabhängiger Vermögensverwalter aus ganz Deutschland auf der Basis realer Depotdaten analysiert. Insgesamt 105 Vermögensverwalter waren mit der Auswertung der von ihnen verwalteten Kundendepots auf anonymisierter Basis einverstanden, davon haben 90 im Nachhinein der Veröffentlichung ihrer Ergebnisse zugestimmt.…

Weiterlesen

Halbjahresbericht zu unserer Vermögensverwaltung – KzV Juli 2022

Der bisherige Jahresverlauf an den internationalen Kapitalmärkten war an Herausforderungen kaum zu übertreffen. Zunächst sorgten die eingeläutete Zinswende sowie eine hohe Inflation schon für ordentlich Gegenwind. Der weitere Verlauf war mit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine von einem externen Schock geprägt, und führte zu einem Paradigmenwechsel. Sprunghaft steigende Energie- und Nahrungsmittelpreise führten zu einer…

Weiterlesen

Rückschläge am Aktienmarkt aus der Kurz- und Langfristperspektive – KzV Juni 2022

Das Kalenderjahr 2022 verlief bis dato wenig erfreulich für Anleger. Bis auf wenige Ausnahmen mussten in nahezu allen Ländern sowohl am Aktien- als auch am Rentenmarkt erhebliche Kursverluste hingenommen werden, die teilweise ein zweistelliges Ausmaß erreichten. Während zweistellige Kursverluste (für zehnjährige Anleihen) am Rentenmarkt in der Vergangenheit eher selten zu beobachten waren, ist dies für…

Weiterlesen

Lernen aus historischen Renditen – KzV Mai 2022

Nach einem oft zitierten Spruch, der meist Mark Twain zugeschrieben wird, wiederholt sich Geschichte zwar nicht, aber sie reimt sich. Im übertragenen Sinne gilt dies auch für die Entwicklung an den Kapitalmärkten und zwar insofern als aus der Analyse historischer Renditen Erkenntnisse gewonnen werden können, die für Anlageentscheidungen, die zwangsläufig die ungewisse Zukunft betreffen, wichtig…

Weiterlesen

Quartalsbericht (Q1) zu unserer Vermögensverwaltung – KzV April 2022

In dem ersten Quartal des Jahres waren drei Themen maßgeblich für die Entwicklung an den Kapitalmärkten verantwortlich. Zum einen das Einleiten der Zinswende durch die Notenbanken, allen voran der amerikanischen Notenbank FED, die Sorgen um eine nachhaltig hohe Inflation und der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine der im denkbar schlimmsten Szenario endete – einem…

Weiterlesen

Kapitalmärkte im Zeichen des Russland-Ukraine Konflikts – KzV März 2022

Entgegen allen Bemühungen und den damit verbundenen Hoffnungen auf eine diplomatische Lösung spitzte sich Im abgelaufenen Monat Februar der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine weiter zu und endete im denkbar schlimmsten Szenario – einem Krieg in Europa durch die Invasion Russlands in die Ukraine. Dieses „Worst Case Szenario“ war auch an den Kapitalmärkten nicht…

Weiterlesen